Der Verein

Der gemeinnützige Verein Pippi Langstrumpf e.V. führt in Kooperation mit der Gemeinde Nottuln an zwei Grundschulen der Gemeinde das Betreuungsangebot der Offenen Ganztagsgrundschule durch.

Pippi Langstrumpf e.V. wurde 2003 an der Astrid Lindgren Schule von Eltern gegründet, um für Familien eine verlässliche Übermittagsbetreuung gewährleisten zu können. Im darauffolgenden Jahr übernahm der Verein auch die Betreuung an der St. Martinus Grundschule.

Der ehrenamlich tätige Vorstand erhielt 2006 von der Gemeinde Nottuln den Auftrag, an den beiden Nottulner Grundschulen die Offene Ganztagsgrundschule zu organisieren.

Die Arbeit des Vereins finanziert sich aus Landes- und kommunalen Zuschüssen und den monatlichen Betreuungskosten der Kinder.

Durch engagierte Eltern -die ihre Zeit dem Verein oft über Jahre mit ihrer Mitarbeit im Vorstand zur Verfügung stellen- und dem engen Kontakt zwischen den Schulen und der Betreuung gelingt es dem Verein, den Nottulner Familien nach wie vor eine verlässliche Betreuung ihrer Kinder zu gewährleisten.

Mit der Unterstützung zahlreicher Institutionen unserer Gemeinde wie der Bürgerstiftung Nottuln , den ortsansässigen Banken und Geschäftsleuten sowie vielen anderen Vereinen Nottulns und dem Jugendamt des Kreises Coesfeld, sind wir in der Lage, Familien über die OGS hinaus auch in anderen Lebenssituationen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Mit einem Vereinsbeitritt unterstützen Sie unsere Einrichtung mit einem Betrag von 20,00 € jährlich.