Die "OGS"

Pipi Lanngstrumpf
Pipi Lanngstrumpf "OGS"

In der Offenen Ganztagsschule betreuen wir unsere angemeldeten Kinder täglich nach Bedarf bis 15:00 Uhr. Die offene Ganztagsschule soll durch die Zusammenarbeit von Schule, Eltern und Verein eine Bildungskultur entwickeln, die die Kinder in ihren Begabungen und Fertigkeiten unterstützt, fördert und fordert. 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen und den nötigen Spiel- und Ruhephasen folgt die qualifizierte Hausaufgabenbetreuung.

 

Danach runden außerunterrichtliche Aktivitäten, die von unseren Betreuern, externen Honorarkräften oder ortsansässigen Vereinen durchgeführt werden, das Angebot ab.

Die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule ist freiwillig, allerdings nach Anmeldung verpflichtend und ganzjährig; in begründeten Einzelfällen kann man von dieser Verpflichtung entbunden werden.

Das Angebot kann nur “im Ganzen” in Anspruch genommen werden. Mit der erfolgten Anmeldung und der Zusage durch den Träger entsteht die Verpflichtung zum täglichen Besuch der Offenen Ganztagsschule.